Sie sind hier: BFG-Sport
Dienstag, 23.Oktober.2018

Kontakt: BFG-Sport

Fachwartin BFG-Sport
Helga Prasler (Hofheim)
E-Mail:  klick


Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv


Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

BFG-Sport im Hessischen Schwimm-Verband e.V.

Der Aufgabenbereich Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport steht für die vielfältigen Möglichkeiten der sportlichen Entwicklung im Bewegungsraum Wasser. Von der Wassergewöhnung beim Babyschwimmen, über das Vertraut werden mit dem Element Wasser in der Schwimmausbildung, bis zum  Bahnenschwimmen Hochbetagter bietet Schwimmen lebenslang die Möglichkeit sich fit zu halten. BFG entwickelt darüber hinaus neue Bewegungsideen durch ein vielfältiges Angebot im Bereich der Aquafitness. Neben den regelmäßigen Vereinsangeboten hat auch das Event „Outdoor Aquarunning“ durch den Edersee oder andere offene Gewässer im HSV seinen festen Platz. Und schließlich ist BFG von Beginn an dabei, wenn im Landessportbund Hessen gesundheitsfördernde Sportangebote mit dem Gütesiegel „SPORT PRO GESUNDHEIT“ zertifiziert werden. Um die Qualität der Bewegungsangebote dauerhaft zu gewährleisten ist der HSV exklusiv Partner bei „AQUA IN“ geworden.


News & Berichte

19.06.2018, Allgemein, BFG-Sport, Schule & Verein
Netzwerk Schule und Verein - Erfolgreiche Qualifikation von Schülern

24.01.2018, BFG-Sport
Absage Veranstaltung B.F.G. 01/2018


BFG-Sport aktuelle Terminübersicht im HSV

BFG 9b/18 Rettungsfähigkeit für Trainer_innen am Beckenrand

BFG-Sport
Termin
18.11.2018

Ort
Rotenburg a.d. Fulda

Beschreibung

Rettungsfähigkeit für Trainer_innen am Beckenrand

Die Inhalte des Kurses entsprechen dem Rahmenkonzeption für die Fortbildungsmaßnahme der DLRG - Rettungsfähigkeit, die das MSW mit den Schwimmsport treibenden Organisationen entwickelt hat und werden von Inhabern einer gültigen Lizenz/Lehrschein vermittelt:

·        Ertrinkungs- und Badetod

·        Verhalten bei Rettungen

·        Rettung durch Schwimmen

·        Abwehr von Umklammerungen

·        Rettung mit Hilfsmitteln

·        Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Reanimation

·        Bewusstlosigkeit/stabile Seitenlage

·        Kreislaufstillstand/HLW

·        einen 5 kg schweren Gegenstand vom Beckenboden heraufholen und zum Beckenrand bringen

·        ca. 10m weit tauchen

·        Umklammerungen durch in Gefahr geratene Personen entweder vermeiden oder sich aus diesen lösen

·        einen etwa gleich schweren Menschen mittels Kopf- oder Achselschleppgriff ca. 15 m weit schleppen und an Land bringen und 

  • Handhabung von Hilfsmitteln.

 

Kurs-Nr.            BFG 09b/18

Zielgruppe:       Trainer_innen C Leistungs- und Breitensport Schwimmen

Referent:          Jörg Schröder

Ort:                  Rotenburg an der Fulda

Beginn:            18. Nov. 2018 - 09:00 Uhr

Ende                 18. Nov. 2018 - 16:00 Uhr

Gebühren         45,00 € für Trainer_innen /Übungsleiter_innen in hessischen Sportvereinen
(beim Buchen mit BFG 09a/18 zusammen 80,00 €)
65,00 € für andere Teilnehmer_innen
(beim Buchen mit BFG 09a/18 zusammen 100,00 €)

Anmeldeschluss: 03. Nov. 2018

Leistungen        Skript, Mittagsverpflegung
Ausschreibung: PDF Dokument



 

Termine im BFG Bereich finden Sie, wenn Sie links in der Leiste "Termine" anklicken.