Sie sind hier: BFG-Sport
Sonntag, 21.Januar.2018

Kontakt: BFG-Sport

Fachwartin BFG-Sport
Helga Prasler (Hofheim)
E-Mail:  klick


Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv


Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

BFG-Sport im Hessischen Schwimm-Verband e.V.

Der Aufgabenbereich Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport steht für die vielfältigen Möglichkeiten der sportlichen Entwicklung im Bewegungsraum Wasser. Von der Wassergewöhnung beim Babyschwimmen, über das Vertraut werden mit dem Element Wasser in der Schwimmausbildung, bis zum  Bahnenschwimmen Hochbetagter bietet Schwimmen lebenslang die Möglichkeit sich fit zu halten. BFG entwickelt darüber hinaus neue Bewegungsideen durch ein vielfältiges Angebot im Bereich der Aquafitness. Neben den regelmäßigen Vereinsangeboten hat auch das Event „Outdoor Aquarunning“ durch den Edersee oder andere offene Gewässer im HSV seinen festen Platz. Und schließlich ist BFG von Beginn an dabei, wenn im Landessportbund Hessen gesundheitsfördernde Sportangebote mit dem Gütesiegel „SPORT PRO GESUNDHEIT“ zertifiziert werden. Um die Qualität der Bewegungsangebote dauerhaft zu gewährleisten ist der HSV exklusiv Partner bei „AQUA IN“ geworden.


News & Berichte


BFG-Sport aktuelle Terminübersicht im HSV

BFG 01/18 DSV Aquafitness Instructor 2. Teil

BFG-Sport
Termin
23.02.2018 bis 25.02.2018

Ort
Bad Sooden Allendorf

Beschreibung

Die Zugangsvoraussetzungen für das Gütesiegel SPORT PRO GESUNDHEIT und die Zertifizierung der Bewegungsangebote der Sportverein haben sich im Verlauf des Jahres 2016 geändert. Seitdem ist es für alle Angebote im Bewegungsraum Wasser erforderlich, eine Zusatzqualifikation für den Bewegungsraum Wasser zu nachzuweisen. Achtung, für die Teilnahme am Seminar muss das Deutschen Rettungsschwimmab-zeichens in Bronze (nicht älter als 2 Jahre) nachgewiesen werden!

An zwei Wochenenden vermittelt das HSV Lehrteam

 die korrekte Ausführung der Grundbewegungen im Flach- und Tiefwasser,

 den Einsatz von Hilfsmitteln für die vertikalen Bewegungen im Wasser,

 die Möglichkeiten des Trainings von koordinativen und konditionellen Fähigkeiten im Wasser und

 die Unterstützungsmöglichkeiten durch Musik.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden Informationen über die rechtlichen Voraussetzungen, um am Beckenrand zu arbeiten, die besonderen physikalischen Eigenschaften des Wassers und die anerkannten Programme im Schwimmsport. Alles verpackt in viele praktische Übungen und eigene Unterrichtsversu-che. Am Ende erwerben die Teilnehmenden ein Zertifikat als DSV-AQUAFITNESS-Instructor, das auch als Zu-satzqualifikation für SPORT PRO GESUNDHEIT und das Qualitätssiegel "Deutscher Standard Prävention" eingesetzt werden kann.

Zielgruppe: - Übungsleiter_innen mit Lizenz „Übungsleiter B-Prävention" (ohne Bewegungsraum Wasser), - Diplom Sportlehrer_innen, Physiotherapeuten, Ärzt_innen, die Angebote im Rahmen des § 20 SGB V im Bewegungsraum Wasser geben wollen

Referent: Lehrteam HSV

Ort : Bad Sooden Allendorf

Termine: 26 – 28. Januar 2018 (Beginn am Freitag 19.00 Uhr)

23. - 25. Februar 2018 (Beginn am Freitag 19.00 Uhr)

Gebühren: 180,00 €für Übungsleiter innerhalb des DOSB; 240,00 €für Kursleiter_innen außerhalb des DOSB

Leistungen: Skript, Mittagsverpflegung (Übernachtung kann organisiert werden)

Ausschreibung: PDF-Dokument



 

Termine im BFG Bereich finden Sie, wenn Sie links in der Leiste "Termine" anklicken.